Specialized Enduro FSR Elite Carbon 29

+ 160mm Enduro

+ 29er Laufräder für optimales Überrolverhalten

+ SWAT System

 

4.699,00 € 2
3.888,00 €
In den Warenkorb
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 4-6 Tage Lieferzeit1

Ausstattung:

Rahmen

  • Der Rahmen aus FACT 9m Carbon im X-Wing Design wird in Kombination mit dem stabilen Hinterbau aus custom M5 Aluminium zu einem leichten und robusten Chassis. Die 29er Geometrie verleiht dem Bike ein atemberaubend sicheres Handling. Doch dank Boost-Hinterbau kannst du genauso auf ein 6Fattie Laufradsystem setzen (nur ca. 7 mm Tretlagerabsenkung durch 650b 6Fattie Laufräder/Reifen). In der praktischen SWAT Box verstaust du essentielle Pannenhelfer auf raffinierte und sichere Weise, damit du auf Tagestouren ohne Rucksack befreiter fahren kannst. Die neue, extrem saubere und funktionale Zugführung in Rahmen und Hinterbau komplettieren das Chassis zu einem hochfunktionalen Gesamtwerk.
  • FACT FSR Carbonrahmen?
  • 148 mm Hinterbau?
Gabel
  • Die RockShox Lyric RC mit 160 mm Federweg fühlt sich im groben Terrain dank hervorragender Dämpfung am wohlsten. Das 15x110 mm Boost-System unterstützt die nötige Kontrolle auf dem Trail.
  • 160 mm Federweg
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • Steckachse / QR Steckachse
Hinterradfederung / Dämpfer
  • RockShox Monarch Plus
  • 165 mm Federweg
  • Rx All-Mountain Tune?
  • einstellbare Dämpfung / Lockout / Plattform
  • FSR Federung?
  • AutoSag Funktion?
Anbauteile
  • Der SRAM 1x11 Antrieb arbeitet auch unter widrigen Bedingungen stets zuverlässig, abgefallene Ketten oder Kettenklemmer gehören der Vergangenheit an.
  • 11 Gänge
Kategorie / Einsatzbereich
  • All Mountain: *****
  • Enduro: *****
Herstellerinfo Specialized
  • Das Unternehmen Specialized wurde 1974 von Mike Sinyard - einem Bike-Enthusiasten der ersten Stunde - gegründet und hat seit jeher im kalifornischen Morgan Hill seinen Hauptsitz. Sinyard begann zunächst mit dem Import von italienischen Bike-Parts der Firma Cinelli. Bevor die Firma aber mit Produktion von Fahrrädern begann, stellten das Unternehmen zuerst nur Tourenreifen her. Einen größeren Bekanntheitsgrad erhielt Specialized im Jahr 1981 mit der Vorstellung des Stumpjumpers, dem ersten serienmäßig produzierten Mountainbike der Welt. 1989 folgte die nächste Innovation, mit dem Epic baute Specialized das erste Mountainbike mit einem Carbon-Rahmen. In den USA hält Specialized das wichtige Patent auf den Viergelenk-Hinterbau. Der Viergelenker mit "Horst-Link" wurde ursprünglich von Horst Leitner patentiert und von Specialized übernommen, nachdem sich Leitner aus dem Fahrradbau zurückgezogen hatte. Heutzutage ist Specialized einer der größten Fahrradhersteller der Welt. Im Programm sind seit geraumer Zeit neben Fahrrädern auch Bekleidung, Schuhe und Zubehör. In all diese Produkt fließt das Streben nach den besten Produkten in den jeweiligen Sparten - das schnellste und leichteste Bike im Rennsport, das komfortabelste Outfit für den Alltag oder die bequemsten und funktionalsten Schuhe - genau das bedeutet "I AM SPECIALIZED".

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.